Web-Design

 

Werbeagentur Suchmaschinenoptimierung Kontakt

Webdesign Freiburg

Webdesign und die Onfabrik

Webdesign aus der Onfabrik finden Sie inzwischen auf vielen erfolgreichen Websites im Netz. Die Onfabrik für Webdesign (oder anders: web-design) finden Sie wiederum in Waldkirch oder in Freiburg oder indem Sie einfach weiterlesen.

Eine Liste unserer benachbarten Ortschaften sowie zahlreicher Webdesigner in Deutschland finden Sie unten auf dieser Seite. Natürlich empfehlen wir allen aus dem Raum Freiburg auch dementsprechend Webdesign in Freiburg und Umgebung bevorzugt zu suchen, denn häufig macht es nicht nur einen “vertrauensvolleren Eindruck”, wenn sich der beauftragte Webdesigner in der Nähe befindet. Ein persönliches Treffen vorab, zur Besprechung und Abwägung aller Einzelheiten Ihres Projektes, kann Zeit und Geld sparen helfen.

Es geht aber auch etwas “unpersönlicher”: Wir haben, ebenfalls “ohne besondere Vorkomnisse”, Projekte beispielsweise in Hamburg, Berlin, Augsburg oder auf der Insel Fehmarn abgeschlossen. Ob Sie also letztlich aus Kollnau, Krozingen, Ihringen oder Breisach oder sonstwo aus der Welt mailen, anrufen, faxen oder “spontan hereinschneien” – bei uns ist Ihr Webauftritt in guten Händen.

Google-optimiert - weiterlesen sinnlos

Webdesign auf Abwegen

Vor einigen Jahren schrieb eine Onfabrik-Designerin den nachfolgenden Blog-Beitrag, den wir als “ziemlich direkt” und in vielen Fällen auch als zutreffend empfinden. Deshalb haben wir uns erlaubt ihn hier noch einmal wiederzugeben :-)

“….“Webdesign (auch Webgestaltung) umfasst die Gestaltung, den Aufbau und die Nutzerführung von Websites für das WWW und das Interface-Design in diesem Bereich. Der Webdesigner hat dabei die Aufgabe, die Kommunikationsziele des Auftraggebers mit Hilfe der technischen Gegebenheiten umzusetzen.” (Quelle Wikipedia)

Soweit WIKI dazu…. Nur leider finden sich viele Beispiele im Netz von angeblichen Webdesignern, die vergessen haben, sich erstmal bei WIKI zu informieren, was Sie da eigentlich tun.

Webdesign ist nicht gleich Webdesign

Das ist anscheinend auch schon einigen anderen aufgefallen, die dann solche Webseiten/Homepages sammeln und der lästernden Allgemeinheit zu Verfügung stellen. Seien wir doch mal ehrlich: Dass Frau Müller von nebenan sich mal schnell mit dem Homepagebaukasten eine www.eigene-homepage.de alternativ auch www.dein-name.de baut oder frisch Verliebte jetzt auch “endlich” im Internet bei 1und1 allen Leuten ihr Glück zeigen (mit Fotos, die alle schön säuberlich untereinander gelegt wurden, so dass sogar Freunde des eben erwähnten Paares nicht die Ausdauer haben, zu scrollen bis der Arzt kommt) … das muss nicht unbedingt schlecht sein und es ist auch einigermaßen nebensächlich, wie diese Seiten vom Grafik- und Design-Standpunkt her aussehen.

Webdesign-Profis

Schlecht und anmassend ist es erst dann, wenn ich behaupte, dass ich eine Internet/Werbe/e-marketing-Agentur bin und dann eine schlechte Seite am Start habe. Als Wurstverkäufer lege ich doch auch nicht meine vergammelten Reste in die Auslage mit der Hoffnung, die Kunden kaufen trotzdem bei mir ? Oder sind das Wurstverkäufer, die gar nicht wissen, wie man gute Wurst herstellt und mal gehört haben, dass man jetzt im Wurstgeschäft viel Geld verdienen kann?

Suchen Sie einfach mal nach dem Wort “Webdesign” in der tollsten Suchmaschine die es gibt, ich meinte, die einzigste Suchmaschine, die es noch “so richtig” gibt. Tja, und? Auch der Nicht-Designer erkennt hier ganz schnell, dass das was bei Google da auf der ersten Seite auftaucht nicht ganz das ist, was man sich unter Webdesign vorstellt (auf den folgenden Seiten wird es nicht gerade besser, das können Sie sich sparen) : Farben, Schriften, Grafiken und Bilder quer durcheinander, verpixelte Fotos, teilweise nicht lesbare Überschriften, die ich ohne Lupe niemals entziffern kann und das tollste: der Inhalt dieser Internetagentur-Seiten ist für potentielle Kunden nicht zu vestehen: internet-full-service-agentur??? Cool, was machen die nochmal? Alles, aber nichts richtig? Oder Business-Provider?

Webdesign – Gedanken

Nach langem Nachdenken sind wir darauf gekommen: diese Leute hosten Webseiten (bieten also Webspace auf ihrem Server an, ja keine Fremdanbieter), aber bitteschön nur an gewerbliche Kunden, weil die anderen nix einbringen? Hmm? Könnte auch was ganz anderes gemeint sein. Aber egal, viele merkwürdige Begriffe und nichts dahinter? Mehr Schein als Sein? Ja wahrscheinlich, in der Werbebranche war das immer schon wichtiger, da verfasst man ein Memo wegen jedem Schei** oder man betreibt Brainstorming, geht zu einem Meeting oder einem Release oder fixt seine Termine. Aber so richtig arbeiten, das machen die anderen….

So genug gelästert, wir gehen jetzt wieder schlechtes Webdesign machen. Viel Spaß im World Wide Web!”

Webdesign Waldkirch Freiburg Webdesigner Webdesign in Freiburg Breisach Ihringen Typografie In Design und Tutorials lesen