In den letzten Jahren hat uns das Internet samt seinen unzähligen Vorteilen sehr stark geprägt. Obwohl vieles einfacher geworden ist, ist auch sehr vieles erschrecken geworden und die Menschen und Kunden werden nahezu von den online Stores, Geschäften oder auch Banken “überwacht”. Mir selbst fällt dieser Umstand in den letzten Monaten ebenfalls vermehrt auf. Das Internet bzw. die online Stores wissen anscheinend schon vor mir, welches Produkt mich interesseiert und ich erhalte dementsprechend schon diverse Angebote zugesandt.

Kann das Internet mittlerweile Gedanken lesen?

Diese Frage werden sich mit absoluter Gewissheit schon mehrere Personen stellen. Ohne jeglichen Hintergedanken suchen wir im World Wide Web nach unterschiedlichen Produkten und sammeln Informationen ohne jemals eine Bestellung abzuschicken, kommen in regelmäßigen Abständen E-Mails oder gar Anrufe von Verkäufern, die mir ein ganz bestimmtes Produkt anbieten. Oft handelt es sich hierbei sogar um Waren oder Produkte, die ich mir tatsächlich zulegen möchte. Anfangs habe ich es natürlich mit der Angst zu tun bekommen und dachte schon, Angela Merkel ist wohl nicht die von den Amerikanern überwacht wird.

Moderne und ausgereifte Verkaufsstrategien

Diese Angst ist natürlich völlig unbegründet, denn der Geheimdienst wird sich wohl kaum für mein Kaufverhalten interessieren. Es steckt jedoch ein sehr ausgeklügeltes System hinter den online Stores. Ein Programm zeichnet und analysiert im Hintergrund viele Bewegungen und Seitenaufrufe der jeweiligen Nutzer auf und es werden Artikel herausgefunden, für welche sich der potenzielle Kunde ebenfalls interessieren könnte. Angebote zu diesen Artikeln werden in der Regel oft nach wenigen Tagen oder Wochen elektronisch übermittelt.

Webseites und TV-Werbungen werden immer besser

Mittlerweile sind Werbungen und diverse Webseites sehr ausgereift und treffen den Geschmack der Kunden. Apropos Geschmack, es wird sicherlich nicht mehr lange dauern und das Internet kennt meine Vorlieben für die täglichen Speisen und eine Drone von Amazon, wird mir pünktlich zu Mittag mein Essen liefern. Das wäre wirklich einmal eine sehr gute Idee.